Gewerbe und Medienpark Am Butzweilerhof, Köln

Auftraggeber

Butzweilerhof Grundbesitz GmbH & Co. KG
Brückenstraße 17
50667 Köln

Ein Unternehmen der Stadt Köln

in Zusammenarbeit mit den
Stadtentwässerungsbetrieben Köln, AöR

Projektdaten

Gesamtfläche: 91 ha
1. BA: 36 ha
2. BA: 55 ha
Kanalnetz: ca. 5.500 m
(DN 300 Stz bis
OB 3000/3000, Ort- und Fertigbetonrohre)
Mischwasserstauraumkanal: V=3.000 m³
Straßenfläche: 55.000 m²
Gleisanlagen: 2.200 m

Projektbeschreibung

Im Kölner Stadtteil Am Butzweilerhof hat in den letzten Jahren die erfolgreiche Konversion eines ehemaligen Kasernengeländes zu einem modernen Gewerbestandort und Wohngebiet stattgefunden. IPL CONSULT hat diesen Wandel von Anfang an begleitet. Im Zusammenarbeit mit dem Investor, Städteplanern und der Verwaltung gelang es in 18 Monaten einen rechtskräftigen Bebauungsplan aufzustellen. Der Bebauungsplan sieht die Ausweisung von Wohn-, Gewerbe-, Misch- und Kerngebieten vor. Dabei hat IPL CONSULT den Bauherrn bei der Steuerung der erforderlichen Gutachten sowie bei Verhandlungen mit der Verwaltung und den einzelnen Versorgungsträgern beraten. 

Besonderheiten

Eine besondere Herausforderung stellte die Abwicklung des prognostizierten zusätzlichen Verkehrsaufkommens unter Berücksichtigung einer größtmöglichen Ausnutzung der Baufelder dar. Die leistungsgerechte Abwicklung der neuen Verkehre konnte unter anderem über eine wesentliche Verbesserung der ÖPNV-Anbindung und hierbei insbesondere durch die Führung einer neuen Stadtbahntrasse durch das Plangebiet erreicht werden. Auch die Radverkehre fanden im Plangebiet besondere Berücksichtigung. Die Straßenquerschnitte reichen vom 4,00 m breiten Wohnwegen bis zur 30,00 m breiten Haupterschließungsstraße einschl. der parallel verlaufenden Stadtbahntrasse.

Leistungen

  • Mitwirkung bei der B-Planentwicklung
  • Entwässerungsstudie
  • Objektplanung Verkehrsanlagen Lph. 1 bis 9
  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Lph. 1 bis 9
  • Hydrodynamische Berechnung
  • Tragwerksplanung Lph. 1 bis 6
    (Schachtbauwerke, Mischwasserstauraumkanal)
  • Technische Ausrüstung Lph. 1 bis 9
    (Fernwirktechnik, Schieber, Vakuumanlage)
  • Leitungstrassenkoordinierung
  • Verkehrsgutachten
  • Örtliche Bauüberwachung

Schauen Sie sich auch diese Projekte an